Vorstellung des LPS-Teams

Hallo zusammen 🙂

Heute stelle ich Euch die Abteilung LPS vor. Wenn Ihr mehr erfahren wollt, klickt einfach auf Weiterlesen.

Was bedeutet eigentlich LPS? LPS steht für: Linamar Production Systems. Unser LPS-Team hat verschiedene Aufgaben.

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter, der Umweltschutz und die Arbeitssicherheit sind für unser Unternehmen von hoher Bedeutung.  Genau um diese Punkte kümmert sich unser LPS-Team. Sie befassen sich beispielsweise damit, Arbeitsunfälle zu erfassen, diese auf die jeweilige Unfallursache zu untersuchen und mit diesen Informationen geeignete Maßnahmen zu erstellen, um zu gewährleisten, dass sich Arbeitsunfälle nicht wiederholen. Wir sind ein sehr großes Unternehmen, welches sich aus vielen verschiedenen Bereichen und Mitarbeitern zusammensetzt. Die jeweiligen Abteilungsleiter kennen ihre Abteilung und somit auch bestehende Unfallrisiken am besten.  Die Aufgabe des LPS-Teams besteht darin, Ideen und Methoden zu entwickeln, eventuelle Risiken am Arbeitsplatz zu mindern oder bestenfalls zu eliminieren.  Wie das Risiko beseitigt wird, entscheidet der jeweilige Abteilungsleiter. Das LPS-Team nennt die Zielvorgaben, um Arbeitsunfälle zu reduzieren, energiesparender zu arbeiten oder die Umwelt zu schonen. Der jeweilige Abteilungsleiter berät sich dann mit dem LPS-Team über mögliche Wege, wie die Zielvorgabe erreicht werden können, führen die entsprechenden Maßnahmen eigenverantwortlich aus.  Das LPS-Team überprüft nach erfolgter Umsetzung der Maßnahmen, ob die Zielvorgaben erfüllt wurden oder nicht. Sollten die Zielvorgaben nicht, oder nicht im erforderlichen Ausmaß erfüllt worden sein, werden nach einer weiteren Absprache mit dem LPS-Team weitere oder andere Maßnahmen festgelegt, bis die Zielvorgabe erfüllt ist.

Wir werden Euch in weiteren Beiträgen noch genauere Einblick in einige LPS-Themen geben. Wenn Ihr Fragen habt, nutzt gerne die Kommentarfunktion.

Auf Wiederlesen,

Euer Louis 🙂

Abteilungen SEISSENSCHMIDT, Azubi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.