SAP

Hallo zusammen,

ich möchte Euch heute gerne etwas über das von uns genutzte ERP-System – SAP berichten. Falls Euch das interessiert, klickt gerne auf Weiterlesen.

Was bedeutet überhaupt die Abkürzung ERP?

ERP bedeutet ausgeschrieben Enterprise Resource Planning und auf Deutsch Geschäftsressourcenplanung. Hört sich kompliziert an, meint aber einfach nur, dass wir zur Steuerung der Prozesse im Unternehmen dieses System verwenden. Mit dem Programm können alle Ressourcen verwaltet und gesteuert werden – dazu gehören beispielweise die Produktionsmittel oder das Personal.

Wie lange nutzen wir SAP schon im Unternehmen?

Der Beginn der Umstellung auf SAP hat im April 2011 begonnen. Ab diesem Zeitpunkt sind stetig Erweiterungen durch Module erfolgt, sowie weitere Werke der Gruppe die ebenfalls SAP bekommen haben. Diese Umstellung vereinfacht die Arbeit, da nun alle Werke der Gruppe auf dasselbe ERP-System zugreifen. Ihr könnt Euch bestimmt vorstellen, dass somit ein riesiger Pool an Daten entsteht, mit welchem gearbeitet werden kann.

Wie sehen meine Erfahrung im Bereich SAP aus?

Ich konnte während meiner Ausbildungszeit ebenfalls schon Erfahrungen mit SAP und seinen Funktionen machen. Man muss sich vorstellen, dass jede Abteilung eigene Aufgaben und somit auch verschiedene Funktionen nutzt – im SAP heißen diese „Funktionen“ Transaktionen. Durch die Abteilungen, die ich bereits durchlaufen habe, konnte ich bereits mit vielen Transaktionen arbeiten.

Ihr habt noch weitere Fragen zum Thema SAP? – Dann nutzt gerne die Kommentarfunktion! 🙂

Franzi

ERP, SAP, SEISSENSCHMIDT, Spaß, WORK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.