ALLES­KÖNNER AN DER ANLAGE?

Als Teil eines starken Teams hast Du unsere Anlagen stets im Blick. Du wartest sie, baust sie um und reparierst sie wenn nötig. Du montierst und demontierst Maschinen und kannst auch Ersatzteile selbst herstellen. Beim Drehen, Fräsen, Bohren, Schweißen und Schleifen kannst Du zeigen, was in Dir steckt.

INDUSTRIE­MECHANIKER/-IN INSTAND­HALTUNG

Deine Aufgaben?

Du sorgst dafür, dass unsere Komponenten halten, was sie versprechen. Unsere Fertigungsanlagen liegen in Deinen Händen – ob es geplatzte Luftschläuche oder defekte Lager sind, Du setzt alles in Stand.

Alles in Schuss - damit unsere Komponenten halten was sie versprechen.

Ausbildungs­inhalte

Erstes Ausbildungsjahr

  • Berufs­bildung, Arbeits- und Tarif­recht

  • Sicherheit und Gesund­heits­schutz bei der Arbeit

  • Betrieb­liche und technische Kommuni­kation

  • Planen und Organi­sieren der Arbeit, Bewerten der Arbeits­ergebnisse

  • Unter­scheiden, Zuordnen und Hand­haben von Werk- und Hilfs­stoffen

ZWEITES AUSBIL­DUNGS­JAHR

  • Herstel­len von Bau­teilen und Bau­gruppen

  • Anschlagen, Sichern und Trans­portieren

  • Her­stellen, Montieren und Demontieren von Maschinen­bau­teilen und -bau­gruppen

  • Warten von Betriebs­mitteln

DRITTES UND VIERTES AUSBIL­DUNGS­JAHR

  • Sicher­stellen der Betriebs­fähigkeit von tech­nischen Systemen

  • Steuerungs­technik

  • Instand­halten von technischen Systemen

  • Aufbauen, Erweitern und Prüfen von elektro­technischen Kompo­nenten der Steuerungs­technik

Cookie-Hinweis

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie entschieden jedoch, welche Cookies gespeichert werden dürfen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Hilfe.

Wählen Sie Ihre Cookie-Speicherung um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie entschieden jedoch, welche Cookies gespeichert werden dürfen.

  • Alle Cookies zulassen:
    Es werden alle Cookies gespeichert.
  • Nur First Party Cookies zulassen:
    Die Cookies werden von Ihrem Browser nicht domainübergreifend zugänglich gemacht.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gespeichert.

Sie können Ihre Auswahl jederzeit unter Datenschutz ändern.

Zurück