Erster Tag in einer neuen Abteilung

Hallo Leute,

heute möchte ich Euch über einen ersten Tag in einer neuen Abteilung berichten.

Falls Euch interessiert, wie das so abläuft, klickt gerne auf Weiterlesen.

Was soll ich sagen… Ich bin nun im 3. Lehrjahr und habe bereits alle Abteilungen durchlaufen und viele erste Tage in neuen Abteilungen erlebt.

Wie läuft so ein erster Tag in einer Abteilung ab?

Meist fragt man, bevor man seinen ersten Tag in der Abteilung hat, ab wann dort jemand arbeitet. Wir arbeiten im Unternehmen im kaufmännischen Bereich in Gleitzeit, welche von 7.00 Uhr bis 8.30 Uhr geht. Heißt, man informiert sich besser vorher, ob beispielsweise um 7.00 Uhr der jeweilige Azubi-Pate schon dort ist. 🙂

Das allererste in der neuen Abteilung, was man meistens macht, ist eine kleine Vorstellungsrunde. Der Azubi-Pate stellt Dich den anderen Mitarbeitern der Abteilung vor, damit auch alle gleich wissen wer Du bist.

Meist folgt nach der Vorstellung eine kleine Einweisung. Man spricht allgemein über die Aufgaben der Abteilung und auch über die verschiedenen Zuständigkeitsbereiche der einzelnen Mitarbeiter.

Daraufhin geht man gemeinsam den Abteilungsdurchlaufplan durch, den der Azubi-Pate für die Zeit in der Abteilung aufgestellt hat. Bedeutet, dort steht drin, an welchen Tagen oder Wochen Du welchen Bereich der Abteilung kennenlernst.

Natürlich wird Dir auch Dein Arbeitsplatz auf Zeit gezeigt 🙂

Danach startet man eigentlich auch schon mit der Arbeit. Meist schaut man sich erst einige Abläufe und Aufgaben an, bevor man schließlich auch selbst tätig werden kann.

Ich hoffe, der Beitrag hat Euch gefallen.

Bei Fragen könnt Ihr, wie immer, gerne einen Kommentar hinterlassen.

Bis dann,
Franzi

Abteilungen, Abteilungsdurchlauf, Erfahrungen, FirstDays, SEISSENSCHMIDT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.