Duales Studium

Hallo Leute,

wie ihr bestimmt schon auf der Infoseite über uns Autoren gelesen habt, bin ich eine Verbundstudentin J

Wie das ganze abläuft, was man da so machen muss und warum ich mich dafür entschieden habe, möchte ich euch heute etwas näher bringen J

Ich mache bei SEISSENSCHMIDT eine Ausbildung in Verbindung mit einem Studium. Das bedeutet, dass ich neben der Ausbildung im Betrieb und der Berufsschule noch studiere. Es gibt verschiedene Systeme, um berufsbegleitend studieren zu können. Ich habe mich für ein Wochenendsystem entschieden. Das heißt, dass ich freitags und samstags Uni habe. Natürlich nicht an jedem Wochenende, manchmal habe ich auch einen Freitag oder Samstag frei J

Während meines Studiums muss ich nicht nur am Ende jeden Semesters Klausuren schreiben, sondern auch mal die ein oder andere Hausarbeit. Für einige Hausarbeiten können wir Teams bilden, was uns Studenten natürlich das Leben erleichtert und mehr Spaß macht.

Für das duale System habe ich mich entschieden, weil ich nicht nur studieren wollte. Ich wollte neben der Theorie noch die Praxis haben, um mein Gelerntes direkt anwenden zu können. Außerdem fällt es mir so leichter, einige theoretische Themen zu verstehen.

SEISSENSCHMIDT hat mich dabei von Anfang begleitet. Mir wurde bei der  Wahl der Hochschule und auch bei der Bewerbung und Einschreibung geholfen. Wenn ich mal eine Frage zu einem Thema habe oder etwas nicht verstehe, kann ich mich jederzeit auf die Unterstützung unserer Ausbilder und meine Kolleginnen und Kollegen hier bei SEISSENSCHMIDT verlassen.

Bis nächste Woche,

eure Hedwig

Ausbildung, DualeAusbildung, Hochschule, Studium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.