Betriebsversammlung bei SEISSENSCHMIDT

Hallo Leute,

heute möchte ich Euch etwas über den Ablauf bzw. auch den Inhalt einer Betriebsversammlung berichten. Klickt gerne auf Weiterlesen, falls Euch dieses Thema interessiert.

Eine Betriebsversammlung findet im Regelfall drei bis vier Mal im Jahr bei uns statt. Alle Mitarbeiter und Leiharbeiter werden offiziell per E-Mail oder über Aushänge im Betrieb zur Betriebsversammlung eingeladen. Bei SEISSENSCHMIDT findet die Versammlung auf einer Freifläche in unserem Werkzeugbau statt. Dort werden Sitzbänke und eine große Leinwand für Präsentationen aufgestellt.  

Der Ablauf der Betriebsversammlung ist eigentlich immer gleich und unterscheidet sich höchstens in ein bis zwei Tagespunkten auf der Agenda. Dies kann beispielsweise der Besuch eines IG-Metall Vertreters oder einer Krankenkasse sein. Ansonsten beginnt der Betriebsrat mit dem Vortrag seines Tätigkeitsberichtes. Hier wird über erreichte Ziele des Betriebsrates und, wie der Name schon sagt, über Tätigkeiten der vergangenen Zeit berichtet.

Anschließend folgt der Bericht der Geschäftsleitung anhand einer Power-Point Präsentation. Die Präsentation beinhaltet Kennzahlen, Informationen zur aktuellen Geschäftslage und Marktsituation aber auch generelle Probleme/Themen werden durch die Geschäftsführung vorgestellt.

Alle Mitarbeiter haben während der gesamten Betriebsversammlung die Chance Fragen zu stellen.

Falls Ihr noch weitere Fragen zu diesem Thema habt, könnt Ihr gerne die Kommentarfunktion nutzen.

Bis dann und eine schöne Woche 🙂

Franzi

Betriebsrat, Betriebsversammlung, IG Metall, SEISSENSCHMIDT, Wichtig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.