Jean-Louis Kilian

Franziska Adolphy

Eron Zuberoski

Johanna Gördes

Birte Kuschel

Jennifer Reitemeyer

Hey,

mittlerweile habt Ihr schon sehr viel über den kaufmännischen Bereich bei SEISSENSCHMIDT erfahren. Ihr fragt Euch aber sicher auch, was es eigentlich für gewerbliche Berufe gibt, die man bei uns lernen kann. Heute möchte ich Euch deshalb den Beruf des/der Werkzeugmechanikers/-in im Bereich Stanz- und Umformtechnik vorstellen.

Als Werkzeugmechaniker/-in ist man dafür zuständig, Werkzeuge zu überprüfen, bevor sie in der Produktion eingesetzt werden. Wichtige Faktoren dabei sind zum Beispiel die Beweglichkeit und Maßgenauigkeit der Werkzeuge. Deshalb lernen Werkzeugmechaniker, wie technische Zeichnungen aufgebaut sind und wie sie gelesen werden. Die vorgegebenen Maße aus unseren technischen Zeichnungen müssen nämlich exakt eingehalten werden, damit die Werkzeuge einwandfrei sind. Falls dann Nacharbeiten anstehen, gehören auch Tätigkeiten wie Polieren, Schleifen, manuelles Drehen oder Fräsen zu den täglichen Aufgaben in der Werkzeugbereitstellung.
Im 1. Lehrjahr lernen die Azubis erstmal in einem Grundlehrgang die Grundkenntnisse wie Fräsen, Schweißen und Bohren. Anschließend beginnen sie dann ihre richtige Arbeit in der Werkzeugbereitstellung, in der sie auch ausgebildet werden.
Wenn Du gerne handwerklich tätig bist und Dich Technik sehr begeistert, dann ist der Beruf bestimmt etwas für Dich!

Falls Du noch mehr über den Beruf der Werkzeugmechaniker erfahren möchtest, kannst Du gerne auf www.deine-staerke.de unter den Ausbildungsangeboten schauen und Dich dort informieren.

 

Bis nächste Woche,

Johanna

Es ist wieder soweit – Das Jahr neigt sich dem Ende zu! Aber kein Grund traurig zu sein, denn es steht neben Weihnachten und Silvester noch eine weitere Feierlichkeit auf dem Kalender. Unsere Weihnachtsfeier!

Wie jedes Jahr veranstaltet SEISSENSCHMIDT auch in diesem eine Weihnachtsfeier, zu der alle Mitarbeiter eingeladen sind. Für das leibliche Wohl und eine weihnachtliche Atmosphäre ist natürlich gesorgt und unser Marketing hat es sich nicht nehmen lassen, einige Highlights zu organisieren. Bis 20 Uhr sorgt das Team von SAL Showtechnik für feierliche Stimmung und spielt die besten Hits von früher und heute. Wir freuen uns schon alle sehr drauf, das Jahr mit den Kollegen ausklingen zu lassen. :)

Auch euch wünschen wir schon vorab fröhliche Weihnachten, schöne Festtage mit viel leckerem Essen und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2018! Viel Gesundheit und Erfolg und vielleicht lernen wir ja schon bald einige von Euch kennen. :)

In der nächsten Woche wird es leider keinen neuen Beitrag geben, da wir Urlaub haben :) Wir hören uns dann nächstes Jahr.

Eure Azubis

Hey Leute,

ich bin seit Anfang November für insgesamt vier Monate in unserem Logistic-Center (LC) beschäftigt und lerne die Abläufe kennen, die mit dem Versand unserer Produkte zusammenhängen. Da wir ein international arbeitendes Unternehmen sind, haben wir Kunden in vielen verschiedenen Ländern auf der Welt und wir müssen dafür sorgen, dass unsere Produkte auch an die richtige Adresse geliefert werden.

 

Unser LC ist hauptsächlich für den Versand der Fertigteile zuständig, hier werden aber auch Teile kontrolliert und gewaschen. Es ist enorm wichtig, die Teile zu kontrollieren, damit der Kunde auch die Qualität der Produkte bekommt, die er sich wünscht. Viele Kunden lassen die Teile auch waschen. Dieser Schritt ist selbsterklärend, denn durch das Waschen wird Schmutz entfernt und der Kunde bekommt folglich saubere Teile. All das wurde mir an dem ersten Tag im LC von einem Meister gezeigt, der sich für mich Zeit genommen hat, um mir das Gebäude zu zeigen und mir die groben Abläufe zu erklären.

Zu meinen persönlichen Aufgaben gehören zum Beispiel die Überprüfung der Versandliste. Auf dieser Liste sind alle Behälter mit Fertigteilen aufgelistet. Ich muss dann prüfen, ob Zeit, Menge und Gewicht richtig sind. Falls ich mal Fragen haben sollte, brauche ich keine Angst haben, denn ich kann jeden in der Abteilung problemlos um Rat bitten und mir wird auch immer geholfen, wenn ich Hilfe benötigen sollte. Eine andere Aufgabe ist die Organisation von den Behältern, in denen sich die Fertigprodukte befinden. Es gibt nämlich viele unterschiedliche Behälter für entsprechend viele verschiedene Kunden.

Neben dem Verwaltungsbereich, werde ich auch für ein paar Wochen im Versandbüro arbeiten, also in dem Büro, wo sich z.B. Lkw-Fahrer anmelden, wenn sie bei uns ankommen. Dort ist man noch direkter am Geschehen und kann bestimmt auch gewisse Aufgaben übernehmen.

Insgesamt finde ich, dass das LC eine sehr interessante und vielseitige Abteilung ist, auf die man sich freuen kann. Hier kann man selbstständig arbeiten und lernt jeden Tag ein wenig mehr dazu. Ich habe ja erwähnt, dass ich mich bei Fragen an meine Kollegen wende, wenn ihr Fragen habt, könnt ihr dafür gerne die Kommentarfunktion unter dem Beitrag nutzen.

Schöne Grüße und bis bald :)

Mario

Hallo Leute,

heute möchte ich euch etwas über unsere diesjährigen Energie-Scouts erzählen. Zu aller erst, was sind denn überhaupt Energie-Scouts?

Energie-Scouts sind Auszubildende, die sich damit beschäftigen eine Möglichkeit zu finden, in ihren Unternehmen eine Energie- und Ressourceneinsparung zu finden und diese letztendlich bei der SIHK in Hagen vorzustellen.

Falls ihr gerne noch mehr über unsere Energie-Scouts wissen möchtet, klickt auf Weiterlesen.

 

Dieses Projekt wird von der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer angeboten und bietet für gewerbliche sowie kaufmännische Azubis eine Möglichkeit ein Zusatzzertifikat zu erwerben. Während der Laufzeit des Projektes werden unter anderem drei Workshops angeboten, welche Kenntnisse über Energie- und Ressourceneffizienz bringen sollen sowie über die Themen Projektmanagement, Kommunikations- und Präsentationstechnik. Die Ausarbeitungen der 10 teilnehmenden Teams wurden Ende November bei der SIHK vor rund 60 Zuhörern vorgestellt.

Bei uns haben in diesem Jahr Tim Teichmann, Thorsten Schmitz, Steven Koch, Dustin Slama und Noah Höffner das Team der Energie-Scouts gebildet. Sie haben sich damit beschäftigt einen Maßnahmenplan zu erarbeiten, um die Kosten zu senken, die bei uns durch den Einsatz von Druckluft entstehen. Momentan wird die Umsetzung ihrer Idee im Unternehmen geprüft und möglichweise sogar umgesetzt. Das freut unsere Azubis natürlich total. Unsere Ausbilder Torsten Neuhaus und Kathrin Groos haben sich ebenfalls sehr über die Teilnahme und die gute Platzierung im Wettbewerb gefreut.

Auch für 2018 sucht die SIHK wieder Energie-Scouts, die gerne an diesem Projekt teilnehmen würden. Für nächstes Jahr haben sich bereits einige von unseren Azubis bei Torsten Neuhaus dafür gemeldet.

Falls ihr gerne noch mehr über das Thema wissen möchtet, lasst gerne einen Kommentar da!

 

Bis dann,

Franzi

Hey Leute,

bei uns durchläuft jeder Auszubildende zum Industriekaufmann/zur Industriekauffrau jede kaufmännische Abteilung von SEISSENSCHMIDT. Von Einkauf, Verkauf, Finanzbuchhaltung, Marketing, Personalwesen bis hin zum Logistic-Center oder der Fertigungssteuerung ist alles bei uns vertreten. So sind Lena und ich nun für gewisse Zeit in fast jeder Abteilung gewesen und haben den Arbeitsalltag der anderen Mitarbeiter kennen gelernt.

Wir befinden uns jetzt im 3. Lehrjahr und stehen kurz vor unserer Abschlussprüfung. Ein halbes Jahr vor der Prüfung wird für beide von uns die Fachabteilung im Unternehmen festgelegt. Das ist auch der Bereich, in dem wir übernommen werden und nach unserer Ausbildung arbeiten. Lena wurde dafür beispielsweise die Abteilung Einkauf angeboten, ich hingegen werde das letzte halbe Jahr meiner Ausbildung im Verkauf verbringen. In diesen Abteilungen befinden wir uns schon seit ca. einem Jahr, weshalb die Durchlaufzeiten der verbleibenden Bereiche angepasst werden. In diesen Bereichen werden wir deutlich kürzer eingesetzt als geplant. Das ist für uns auf jeden Fall kein Nachteil. Es ist sogar eher vorteilhaft, weil wir intensiv auf unsere Abschlussprüfung und die Arbeit danach vorbereitet werden.

Bis nächste Woche! :)

Lena und Leo

Seite 17 von 24 12141516171819202324

Unsere Autoren

Johanna Gördes

Johanna Gördes
Mehr erfahren >

Franziska Adolphy

Franziska Adolphy
Mehr erfahren >

Jean-Louis Kilian

Jean-Louis Kilian
Mehr erfahren >

Birte Kuschel

Birte Kuschel
Mehr erfahren >

Jennifer Reitemeyer

Jennifer Reitemeyer
Mehr erfahren >

Eron Zuberoski

Eron Zuberoski
Mehr erfahren >

Unsere Ehemaligen

Leonie Braun

Leonie Braun
Mehr erfahren >

Lena Heidrich

Lena Heidrich
Mehr erfahren >

Hedwig Reinders

Hedwig Reinders
Mehr erfahren >

Verena Rinaldo

Verena Rinaldo
Mehr erfahren >

Mario Blažek

Mario Blažek
Mehr erfahren >